Weil die nach dem Abi­tur ge­plan­te Luft­han­sa-Kar­rie­re als Pi­lot we­gen der Bril­le ins Was­ser fiel, kam als Be­ruf nur mei­ne zwei­te Lei­den­schaft infra­ge:

 

IwmM - Ir­gend­was mit Me­di­en

So ist im Lau­fe der Jah­re ein bun­ter Strauß von Me­di­en­jobs zu­sam­men­ge­kom­men

 

© Sven Hasper

 

Nach der Wie­der­ver­ei­ni­gung er­öff­ne­ten sich neue Mög­lich­kei­ten in de­r Luft­fahrt und ich habe ne­ben­her eine zwei­te Kar­rie­re bei der Flug­ge­sell­schaft SYLTAIR be­gon­nen

Seit ei­ni­gen Jah­ren flie­ge ich we­gen Er­rei­chen der Al­ters­gren­ze für pro­fes­si­o­nel­le Pi­lo­ten nur noch pri­vat und die Tä­tig­kei­ten als Syn­chron­re­gis­seur und Di­a­log­buch­au­tor sind in den Vor­der­grund ge­tre­ten.